FreiInvestitionsführer Lettland

Praxisorientierte Darstellung der wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen für eine Geschäftstätigkeit ausländischer Investoren in Lettland.


Schlagwörter:

Aktiengesellschaft, Arbeitnehmerschutz, Arbeitskosten, Arbeitsrecht, Arbeitsschutz, Aufenthaltsgenehmigung, Auslandsinvestitionsrecht, Bilanzierung, Bilanzrecht, Buchführung, Doppelbesteuerung, Einkommensteuer, Geistige Eigentumsrechte, Gesellschaftsrecht, GmbH, Grunderwerbsteuer, Grundsteuer, Handelsabkommen, Jahresabschluss, Kapitalertragsteuer, Körperschaftssteuer, Lohnnebenkosten, Markenrecht, Ökosteuer, Patentrecht, Quellensteuer, Regulierung, Rückvergütung, Sonderwirtschaftszone, Sozialversicherung, Standort, Steuerbefreiung, Steuerbemessung, Steuerrecht, Steuerrechtliche Abschreibung, Steuertarif, Übernahme, Überstunden, Umsatzsteuer, Unternehmensgründung, Unternehmensrechtsform, Urheberrecht, Verbrauchsteuer, Verwaltungsgebühr, Wettbewerbsrecht


Kategorien:

InvestitionsbedingungenInvestitionsführer

Länder:

Lettland


Sprache: Englisch


veröffentlicht von: Rechtsanwaltskanzlei von Valters Gencs


URLwww.gencs.eu/news/index/714

ID dieser Quelle: 5864


Wir prüfen unsere Quellen laufend auch auf ihre technische Erreichbarkeit - falls der Link trotz aller Sorgfalt unsererseits nicht funktionieren sollte, schicken Sie uns bitte eine Nachricht.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Kontakt

Martina Baumgart

Telefonkontakt +49/ 511-7616589
Mailkontakt mb@imoe.de